Der Riesenschirmling für Kraft und Rückrat

Parasol – Riesenschirmpilz
Der Parasol ist wohl einer der größten Pilze. Es ist immer wieder erstaunlich ihm im Walde zu begegnen. Stolz und unübersehbar wächst er oft mitten auf dem Waldweg von der Sonne beschienen. Als Essenz fördert er das Selbstbewusstsein.
Er regt den Mars an, die Eigendurchsetzung.

Sammelzeit: Juli-Oktober
Stichworte: Selbstbehauptung, zur eigenen Größe sich entfalten
Fundort: An sonnigen Plätzen im Wald, gerne auf grasigen Waldwegen
Astrologische Zuordnung: Sonne-Mars Mars-Uranus

Der Parasol stabilisiert das Rückgrat, die Eigendurchsetzung. In Situationen die neu erscheinen, wenn der Mut einem verlassen möchte und man Halt in überholten Mustern sucht, sich an brüchig gewordenene Sicherheiten sich anzulehnen wünscht, fördert der Parasol den konkreten Schritt auf den neuen, unbekannten Boden.
Er fördert eigene Stärke ins Tun, Entfaltung und Durchsetzung neuer Ideen und Lebensgrundlagen.
SunGoessenz 2004

10714060_762510080482013_8975131278870436215_o
Foto: Wolfgang Korazija

Aktuell ist der Mond in Opposition zu Mars und Pluto. Uranus steht dazu im Quatrat. Gedankenblockaden, Unruhe in den Gedanken, Abschweifung mit einsetzender Unlust überhaupt etwas zu tun, Rückenschmerzen und wieder die Gedankenblockade.

Dann: Durchsetzung! Kurzeitige Rückenschmerzen . Ungeduld und Unruhe. Konzentrationsschwäche. Wiederholungen.

Über mir kreischen junge Mädchen. Kichern ist das keins mehr. Überspitzt und albern hochgezogenes Gegaggere. Trampeln auch noch. Mars und Pluto. Derbe kann die Kombination sein. Das Niedertrampeln des sanften Mondes. Der ist ja im Krebs gegenüber. Ich kenne den Mars/Pluto aber als Rudelführerin. Mir gehorchen selbst wilde Hunde. Das ist wiederum dieser sanfte Mond.Der birgt die wilden Seelen. Schenkt also Geborgenheit. Hunde lieben das. Seit ich das hier schreibe, sind die Mädels über mir ganz leise geworden. Schweigend, damit ich mich wieder besser konzentrieren kann. Dann brauch ich nicht so viel korrigieren.

Die Parasolessenz ist eine Mutessenz. Hilft bei Rückenschmerzen. Bei Ungeborgenheit gibt sie Schutz. Bei Versagungsängsten schenkt der Parasol die Stäörke und Kraft die nötig ist. Und Mehr.Die Sonne ist in Pilzen immer gespeichert. Pilze speichern das Sonnenvitamin D. Wirbelsäule und Knochen werden dadurch stabil. Und das Herz wird stark und mutig. Ein echter Rudelführer also. Geborgenheit, Vertrauen und Selbsbewußtsein für sich und seine Vertrauten, das wird mit der Parasolessenz erwirkt.

10626135_725659050833783_7203915825536289521_o
Foto:Wolfgang Korazija

Veröffentlicht von SunGoArt

Astrologin, Essenzherstellerin , Künstlerin, Dozentin, Piratenfürstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: