Die Magie des blauen Mondes

Blauer Mond

Diesen Sommer gibt es einige wundersame kosmische Ereignisse. Dazu gehört auch der Vollmond am 31. Juli. Es ist der zweite Vollmond im Juli und so ein Gedrängle kommt ungefähr alle 3 Jahre vor. Der letzte blaue Mond war am 31. August 2012.

Ich habe die sabischen Symbole zu Rate gezogen. Einmal steht die Sonne auf 8 Grad Löwe und in Oppostion der Mond auf 8 Grad Wassermann.

Die Aussagen der zwei Symbolgrade gehören gemeinsam gedeutet. Das erfordert Bildenken, daher entwerfe ich zu den Symbolen Bilder, die der Sache nah kommen.

Aber seht selbst, was mir zu den Graden eingefallen ist.

Der Mond auf 8° Wassermann

Elsie Wheeler channelte:

Im Schaufenster stehen Wachsfiguren in schönen Kleidern

Blauer Mond in Wassermann

Wenn ihr das Bild anklickt vergrößert sich die Grafik. Ihr könnt die Beatles erkennen zur Zeit von Sgt. Pepper. Es sind Wachsfiguren, die in Kopenhagen ausgestellt sind. Puppen und Masken gehören zum Wassermann. Davon zeugt die Narrenzeit im Februar die im Wassermann ihren Höhepunkt erreicht. Das Aussteigen aus seelischer Verhaftung, der Wassermann als irrer Schamane ,holt die Seele aus dem Schattenreich zurück. Dazu gehören Trommel und Trompete, genauso wie die stimmige Gitarre. Es darf gesungen werden. Sgt. Pepper ist die wunderbare Weiterentwicklung der Beatles. So zeugt der blaue Mond in Wassermann von Freiheit und Gestaltswandlung. Tief durchatmen und stimmig irren Krach machen, oder einfach zum Göttinlob anheben.

Die Sonne steht auf 8° Löwe

Elsie Wheeler channelte:

Proletarier, brennend vor sozialer Leidenschaft, rüttelt eine Menschenmenge auf

8Leo Bliue Moon

Das Foto stammt vom letzten Jahr. als die Montagsdemos noch auf gutem Kurs waren. Zu sehen ist der Initiator, Lars Mährholz. Leider ist die Luft völlig raus aus den Montagsmahnwachen. Eitelkeiten und Rampensau-Mentalität hat sich dort etabliert. Es ist keine Weiterentwicklung zu erkennen und viele der engagierten Proletarier haben sich distanziert und sind ihrer Wege gegangen. Die Entwicklung ist nur mit geistig-spirituellem Wollen machbar. Nach großen Auftritten und viel Gerede über Veränderungen und Unrecht auf Erden ist es jetzt Zeit ins eigene seelische Eingemachte zu blicken. Dort ist die Veränderung angebracht. Und der Wassermannschamane ist da. Singend, trommelnd und maskiert. Maskierung bedeutet aus der Eitelkeit und der Gier nach Beachtung auszusteigen. Hier geht es um spirituelle Masken-Rituale. Der blaue Mond am Freitag lädt dazu ein. Schaut einfach tiefer in euch hinein. Holt den Schatten ans Licht. Verkleidet euch, das kann helfen altgewohnte Attituden abzulegen. Der Sommer ist voller wundersamer ,neuer Kraft aufgeladen. Wir können jetzt Strukturen verändern, soweit es bisher noch nicht möglich war.

Soviel heute zum blauen Mond.

Am Freitag um 20 Uhr gebe ich auf Sofengo ein Webinar dazu.

Webinar Blauer Mond

Veröffentlicht von SunGoArt

Astrologin, Essenzherstellerin , Künstlerin, Dozentin, Piratenfürstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: