Die Essenz „Physis“ zur Sonnenfinsternis im September 2016

Es kam anders als ich dachte..der Doppelgesichtige schickte eine neue Blüte ins Rennen und so ist die lila Physalis oder auch Tomatillo aus Mexico die Blütenträgerin der Sonnenfinsternisessenz geworden.

Ich habe die neue Kosmosessenz „Physis“ getauft und nach meinen astrologischen Einschätzungen, ist sie hilfreich beim Zurückfinden in die Realität.

Das ist die Physalis in meinem Garten. Ihre Blüten sind Lila. Sie ist innerhalb 2 Wochen in diese Höhe gewachsen und fing das blühen an. Wild und stark. So will es die kommende Zeit haben. Raus aus der Illusion des ewigen titanischen Kreislaufes

Tomatillo

Lila Physalis oder auch mexikanische Tomatillo

Sie ist ein Nachtschattengewächs. Das bringt Kraft als Essenz. Heilt die Wunden und läßt den Alltag in Stärke bewältigen. Ich habe die Sioux Orakelkarten befragt und das erzählten sie mir zur Essenz.

Orakel Finsternis

 

Karmische Zeiten

Es wird geerntet was gesäat wurde.

Gleich als erstes habe ich den Januskopf gezogen. Das geht genau mit dem sabischen Symbol für die Neumondeclipse überein. Synchronität im Hier und im Jenseits.

Das Schattenselbst-Nagi

Die Erweckung der abgespaltenen Seelenanteile. Alles was blockiert, ärgert, krank macht,gehört zum Schatten der im Zeitlosen festhängt. Ausgeblendet und verdrängt meldet er sich über das Unterbewußte und löst meist Angst und Aggression aus.

Die Quelle-Wakan Tanka

Nach der langen Zeitspanne des Lernens über sich selbst und allen verlorengegangen Talenten, wird jetzt der innere Heiler und Gott erkannt. Eigentlich heißt es, das  viel mehr Eigenverantwortung und Selbstbewußtsein den Weg erhellen. Das bringt Frieden und Harmonie .

Das Erreichte-Tatanka Oyate

Die Ausschüttung, die Ernte steht an. Mehr dazu nicht. Es ist ein Ursache-Wirkender Gedanke. Nicht nur ein Gedanke. Die Physisessenz öffnet das Tor in die Wirklichkeit. Es wird in der kommenden Zeit konkrete Veränderungen geben. Im Mittelpunkt steht die Nation. Jede davon.

Wir gehen zurück zum Ursprung und schöpfen neue Visionen.

Mehr zur Kosmosessenz „Physis“ nach gemachten Tröpfletest.

Namasté

Astrologische Konstellationen: Neptun in 4 SaturnQuadrat, Mars in Loslösung in 2,

 

 

Veröffentlicht von SunGoArt

Astrologin, Essenzherstellerin , Künstlerin, Dozentin, Piratenfürstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: