Schwanengleich

Hinzu die 640 Kunstfertigkeiten der Sarasvati. Wir treffen auf das Vishuddha, das Hals- oder Kehlchakra und aktivieren vibrierenden das Svadhisthana, das Sakral- oder Sexualchakra . Sarasvati wird der Schwan zugeordnet und mir kam der Gedanke des Schwan-Ger. Eine Zeit des Schwanger-gehens. Ideen werden jetzt geboren.

Seit Herbst letzten Jahres arbeite ich mit der Kundalinienergie. Die Idee ist, praktische Energiearbeit mit der Kundalinierweckung in die Praxis mit einzubeziehen. Dazu wurde der Kontakt mit einer Berliner Heilpraktikerkollegin verstärkt manifestiert und wir planen eine Therapieform um diese lebendige Seyxualenergie zu manifestieren. Das heißt es wird ab späten Frühjahr Workshops in Berlin und Cottbus abgehalten. Im Winter letzten Jahres war ich nochmals auf den kanarischen Inseln und habe besondere Chakraessenzen hegestellt. Diese kommen in den Workshops in den Fokus,wie auch Körperübungen aus dem Hatha Joga und als Verstärker der Blütenenergie,verschiedene binaurale Beats.

Natürlich werden die astrologischen Fakten der Teilnehmerinnen berücksichtigt.

Ziel ist es, die lebendige Energie zu wecken um aus den verklemmten Programmen der vergangenen Vernichtungserfahrungen zu lösen. Das geht mit Geduld und Sanftheit.

Auf meinem neuen Praxisblog stelle ich regelmäßig die neuen Chakraessenzen vor.

Hier die Adresse

https://www.godharma.de/godharmablog/

Auf ein Ideenreiches Jahr 2018

Susanne

Veröffentlicht von SunGoArt

Astrologin, Essenzherstellerin , Künstlerin, Dozentin, Piratenfürstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: